Freitag, 26. Oktober 2018

"WAS EINER NICHT ALLEINE KANN,

"DAS VERMÖGEN VIELE"


Führung & szenische Lesung zu Friedrich Wilhelm Raiffeisen und die Genossenschaftsidee im Landesmuseum Ehrenbreitstein

Raiffeisens Tochter Amalie führte unseren Club auf ganz besondere Weise durch die Ausstellung, brachte uns das Leben und die Epoche von Raiffeisen näher.

 

Den sehr interessanten, in Ihren Bann ziehende szenische Lesung wurde durch ein persönliches Gedicht über Raiffeisen & seine Ideen von Veronika Laubach abgerundet. Ein Gedicht, als Schülerin verfasst, das vor 50 Jahren zum 150. Jubiläum von Raiffeisen Rheinland-Pfalz weit ausgezeichnet wurde.

 

 

Lieben Dank dafür.  

 

Als weiteren Gast freuten durften wir Judith Sauerborn, Leitung Marketing/Unternehmenskommunikation der Volksbank Koblenz/Mittelrhein begrüßen und auch sie durfte das Thema Raiffeisen neuartig präsentiert erleben.